Andenbeere

SFr. 5.50

Saatgut von Urban Roots für sehr grosse, dunkel-goldgelbe Andenbeeren von süss-säuerlichem, aromatischem Geschmack. Die exotischen Früchtchen sind in einen papierenen, trockenen Lampion gehüllt und bei Kindern sehr beliebt. Auch bekannt als Physalis.

INHALT

5 Korn (biologisch)

STANDORT
Die Andenbeere benötigt einen geschützten und vollsonnigen Standort.

AUSSAAT
Ab Februar an einem warmen Ort (25–28°C) – also auf dem Heizkörper in Anzuchtschalen vorziehen. Die Sämlinge wachsen anfangs sehr langsam. Jungpflänzchen pikieren, wenn sie ca. 7 cm hoch sind. Ab Mitte April auf den sonnigen Balkon umsiedeln und eine Stütze anbringen.

PFLEGE
Die Erde mit einer Mulchschicht bedecken und regelmässig giessen. Sobald die Pflanze Früchte trägt einmal im Monat düngen. Andenbeeren sind robuste Pflanzen und tolerant gegenüber Trockenheit.

ERNTE
Etwa 7–10 Wochen nach der Blüte ist der Lampion pergamentartig eingetrocknet und die Frucht selbst gelb-orange und reif. Im Herbst kann die Pflanze zum Überwintern an einen sonnigen Ort in der Wohnung gestellt werden.

Urban Roots versorgt Euch mit Bio-Saatgut, einfachen und verständlichen Anleitungen für den Einstieg ins Urban Gardening und zeigt dabei vor allem eins: kein Garten ist kein Hindernis!
Local at it's best: das Pflanzen Label sitzt in Basel und bezieht sein Bio-Saatgut aus der Schweiz (Rheinau)